Die Abteilung für Körperbehinderte

 

Die SchülerInnen werden in dieser Abteilung nach den Bildungsplänen der Grundschule (5 Schuljahre), der Förderschule (5 Schuljahre) oder für die Schule für Geistigbehinderte (gesamte Schulzeit) unterrichtet.

 

Personenkreis
Die Schule wird von schulpflichtigen Kindern besucht, die durch ihre Körperbehinderung so beeinträchtigt sind, dass sie in der Grund- oder Förderschule nicht angemessen gefördert werden können.

 

Unterricht in dieser Abteilung
In den Bildungsgängen Grundschule, Förderschule und Schule für Geistigbehinderte sind die Lerninhalte und Fächer dieser Schulart gültig. Besondere Bedeutung in jedem Unterricht, nicht nur im Sport, hat die Bewegungsförderung („Lernen durch Bewegung“).

 

Zusätzliche Förderung
Im Tagesablauf gibt es außerdem folgende Therapien und Förderangebote, die zum Teil in den Unterricht integriert sind:

-         Krankengymnastik

-         Ergotherapie

-         Entwicklungsförderung/ Psychomotorik

 

Schulzeit

Wie in allen Körperbehindertenschulen dauert die Grundschulzeit auch bei uns 5 Jahre. Schüler, die zugleich geistigbehindert sind, können ihre gesamte Schulzeit (12 Schuljahre) an der Regenbogen-Schule verbringen.

 

Einzugsbereich

Der Einzugsbereich der Abteilung für Körperbehinderte umfasst für die Schüler mit Bildungsgang Grund- oder Förderschule den gesamten Landkreis Konstanz.